Hartmut Beyer ist neuer Präsident des Drittligisten Carl Zeiss Jena. Der Aufsichtsrat des Zweitliga-Absteigers wählte Beyer einstimmig.

Zudem übernimmt nach einer einstimmigen Wahl Reinhardt Töpel den Vorsitz des Aufsichtsrates, zu dessen Stellvertreter wurde Tom Hilliger gewählt

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel