Holstein Kiel hat durch einen Sieg über Wacker Burghausen die Abstiegsplätze verlassen.

In einem Nachholspiel vom 21. Spieltag setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Wück mit 3:0 (0:0) durch. Massimo Cannizzaro (62./Foulelfmeter), Dimitrijus Guscinas (90.) und Benjamin Schüßler (90.+1) erzielten die Tore für die Gäste.

Die Norddeutschen kletterten nach ihrem zweiten Sieg in Folge auf Platz 17. Burghausen dagegen rutschte nach seiner neunten Saisonniederlage auf Platz zwölf ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel