Drittligist Holstein Kiel hat Co-Trainer Andreas Thom und Torwarttrainer Klaus Thomforde beurlaubt. Als Grund gibt der Verein ein fehlendes Vertrauensverhältnis zwischen Trainer Christian Wück und der Mannschaft sowie den beiden ehemaligen Bundesligaspielern an.

"Wir sehen dies als Gefährdung der sportlichen Zielsetzung der KSV Holstein an, am Ende der Saison den Klassenerhalt zu sichern", heißt es in einer Mitteilung des Aufsteigers. Kiel schwebt als Tabellen-18. in großer Abstiegsgefahr.

Neuer Co-Trainer wird Bernd Heemsoth. Der 43-Jährige arbeitete bereits bei Rot Weiss Ahlen mit Christian Wück zusammen. Der langjährige Zweitligatorwart Carsten Wehlmann übernimmt bis zum Saisonende die Aufgaben des Torwarttrainers.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel