Mit dem zweiten Sieg in Folge hat der SV Wehen Wiesbaden einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht.

Gegen Rot-Weiß Erfurt gewannen die Hessen 2:0 (1:0) und verließen mit 32 Punkten die Abstiegsränge.

Als 16. hat Wehen Wiesbaden zwei Zähler Vorsprung vor dem VfB Stuttgart II, allerdings auch ein Spiel mehr absolviert als die Konkurrenten. Die Tore für die Gastgeber erzielten Marcel Ziemer (21.) mit einem Handelfmeter und Thorsten Barg (66.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel