Jahn Regensburg hat am 35. Spieltag der 3. Liga gegen Werder Bremen II mit 1:4 verloren. Für das Team von Markus Weinzierl war es die höchste Niederlage in dieser Saison.

Regensburg konnte nur eine der letzten 14 Partien für sich entscheiden und steckt weiterhin im Abstiegskampf. Die Bayern gingen durch Stoilov in der 4. Minute in Führung, ehe Wagner in der 50. Minute ausglich.

Futacs sorgte durch einen Hattrick (63., 81. und 87. Minute) für die Entscheidung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel