Holstein Kiel und die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund stehen als Absteiger aus der Dritten Liga fest.

Tabellenschusslicht Kiel unterlag am 36. Spieltag zu Hause gegen Rot-Weiß Erfurt mit 1:2 (0:1) und muss nach nur einem Jahr den Weg zurück in die Regionalliga antreten.

Dortmund II ist nach dem 1:2 (1:1) gegen den Zweiten VfL Osnabrück nicht mehr zu retten. Bei nur noch zwei ausstehenden Spielen hat Kiel derzeit zwölf Punkte Rückstand auf den 17. SV Sandhausen, Dortmund sieben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel