VfR Aalen hat Abwehrspieler Michael Stegmayer verpflichtet. Der 23-Jährige war in der vorigen Saison Stammspieler beim Zweitligisten Carl Zeiss Jena und kommt ablösefrei nach Württemberg.

"Wir mussten auf der linken Seite etwas unternehmen", begründete Trainer Jürgen Kohler den Transfer.

Stegmayer ist sofort spielberechtigt und soll bereits am kommenden Samstag in der Startelf gegen den Wuppertaler SV stehen. Aalen hat nach einem schwachen Saisonstart nach dem neunten Spieltag nur einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel