Der VfL Osnabrück steht nach Erzgebirge Aue als zweiter Direktaufsteiger in die Zweite Liga fest und hat damit die sofortige Rückkehr geschafft.

Die Niedersachsen machten den Aufstieg am letzten Drittliga-Spieltag durch ein 1:0 (1:0) bei Wacker Burghausen perfekt und sicherten nach dem 1:2-Ausrutscher von Aue bei Werder Bremen II sogar die Meisterschaft. Im Vorjahr war der VfL über die Relegation gegen den SC Paderborn abgestiegen.

FC Ingolstadt bestreitet die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Zweite Liga. Zum Saisonabschluss kamen die Bayern zu einem 1:1 (0:0) gegen den SV Sandhausen. Der Gegner des FCI in der Relegation wird am im Fernduell der Zweiten Liga zwischen Hansa Rostock und dem FSV Frankfurt ermittelt.

Alle Ergebnisse:

Holstein Kiel - Borussia Dortmund II 4:3 (3:0)

Wacker Burghausen - VfL Osnabrück 0:1 (0:1)

Eintracht Braunschweig - Rot-Weiß Erfurt 1:1 (1:1)

Werder Bremen II - Erzgebirge Aue 2:1 (1:0)

Kickers Offenbach - Bayern München II 4:1 (1:1)

1. FC Ingolstadt - SV Sandhausen 1:1 (0:0)

Carl Zeiss Jena - VfB Stuttgart II 1:2 (1:0)

SpVgg Unterhaching - SV Wehen Wiesbaden 4:3 (1:1)

Dynamo Dresden - Wuppertaler SV 3:2 (3:0)

Jahn Regensburg - 1. FC Heidenheim 2:2 (0:0)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel