SSV Jahn Regensburg hat mit der ersten Neuverpflichtung für die kommende Saison einen Coup gelandet.

Tobias Schweinsteiger, Bruder des Nationalspielers Bastian Schweinsteiger, kommt ablösefrei von Liga-Konkurrenten SpVgg Unterhaching in die Oberpfalz.

Der 28 Jahre alte Stürmer erhält einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2012.

"Vor allem die Gespräche mit Trainer Markus Weinzierl und Geschäftsführer Franz Gerber haben mich von Jahn Regensburg überzeugt", sagte Schweinsteiger nach seiner Unterschrift am Freitag, "sie haben mir gezeigt, dass sie mich unbedingt haben wollen und mit dem Verein etwas bewegen wollen".

Auch Jahns Funktionäre zeigen sich erfreut über den namhaften Neuzugang: "Er ist mit Sicherheit ein Gewinn für unsere Mannschaft", sagte Trainer Weinzierl.

Geschäftsführer Gerber hofft, dass "Schweinsteiger uns die nötige Torgefährlichkeit bringen wird, die uns in den letzten Jahren gefehlt hat".

In der vergangenen Drittligasaison hat Schweinsteiger 14 Tore für Unterhaching geschossen. In Regensburg soll der zweitligaerfahrene Stürmer die Rückennummer 11 tragen und als Sturmspitze agieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel