Mit einem deutlichen 3:0-Sieg gegen SV Sandhausen haben die Kickers Emden einen direkten Aufstiegsplatz zurückerobert.

Das Überraschungsteam von Trainer Stefan Emmerling liegt mit 24 Punkten nun punktgleich mit dem Tabellenführer Union Berlin auf Platz zwei.

Die Kickers verdienten sich den Sieg mit einer deutlichen Steigerung. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase steigerten sich die Gastgeber deutlich und gewannen zum Schluss verdient. Tom Moosmayer traf in der ersten Halbzeit, in Hälfte zwei legten Markus Unger und Lawrence Aidoo nach.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel