Carl Zeiss Jena droht nach erneuten Ausschreitungen seiner Anhänger ein Geisterspiel.

Der DFB hat nach dem Böller-Wurf aus dem Jenaer Block während des Spiels bei Eintracht Braunschweig beide Vereine zu einer Stellungnahme aufgefordert.

Erst kürzlich war Jena nach Ausschreitungen im Spiel gegen Dynamo Dresden vom DFB zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Der Verband hatte klargestellt, dass bei erneuten Vorfällen ein Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit oder eine Platzsperre droht.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel