Mario Basler wartet auch nach seinem zweiten Spiel als neuer Trainer von Wacker Burghausen auf seinen ersten Sieg.

Die Oberbayern mussten sich mit einem 1:1 (1:1) gegen Zweitliga-Absteiger Rot Weiss Ahlen zufrieden geben und befinden sich nach dem 5. Spieltag ohne Sieg weiter im Tabellenkeller.

An der Tabellenspitze behauptete sich Kickers Offenbach, das sich im Spitzenspiel gegen den Zweiten Jahn Regensburg 2:1 (0:0) durchsetzte und mit der Optimalausbeute von 15 Punkten das Feld anführt.

Auf den dritten Rang verbesserte sich Zweitliga-Absteiger Hansa Rostock (12), das bei Werder Bremen II 2:0 (2:0) gewann.

Rostock verdrängte Eintracht Braunschweig, das mit 1:2 (1:1) gegen den SV Wehen Wiesbaden auf eigenem Platz seine erste Saisonniederlage kassierte.

Neues Tabellenschlusslicht ist der VfR Aalen, der beiAufsteiger SV Babelsberg 1:3 (1:2) unter die Räder kam.

Ebenfalls 3:1 (2:0) gewann die SpVgg Unterhaching gegen Rot-Weiß Erfurt.

Zudem trennten sich der 1. FC Heidenheim und der SV Sandhausen 1:1 (1:0).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel