SV Sandhausen hat auf den anhaltenden sportlichen Misserfolg mit der Entlassung von Trainer Frank Leicht reagiert.

Die ambitionierten Kurpfälzer konnten nur zwei der ersten sieben Spiele gewinnen und rangieren mit sieben Punkten nur auf Platz zwölf. Am Wochenende gab es eine 1:3-Niederlage bei Aufsteiger 1. FC Saarbrücken.

Leicht war seit Februar Trainer in Sandhausen und sollte den Verein in die Zweite Liga führen. Zuvor hatte er die zweite Mannschaft von Eintracht Frankfurt trainiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel