Kickers Offenbach hat mit der ersten Saisonniederlage die Tabellenführung in der 3. Liga an Hansa Rostock verloren.

Der OFC unterlag 1:3 (0:1) bei Rot-Weiß Erfurt, während dem Zweitliga-Absteiger ein 1:1 (1:1) gegen Wacker Burghausen zum Sprung auf Platz eins reichte.

Auf den dritten Platz verbesserte sich Jahn Regensburg durch ein 2:1 (1:0) gegen den 1. FC Heidenheim.

Die anderen Verfolger blieben sieglos: Der SV Wehen Wiesbaden schaffte nach nur ein 2:2 (1:1) gegen Dynamo Dresden. Eintracht Braunschweig musste sich beim Tabellenletzten VfR Aalen mit einem 0:0 zufrieden geben.

Aus dem Tabellenkeller kletterte Rot Weiss Ahlen mit einem 3:0 (2:0) gegen Carl Zeiss Jena. Auch der VfB Stuttgart II schob sich mit dem 1:0 (1:0) beim SV Sandhausen ins Tabellenmittelfeld.

Die TuS Koblenz verbesserte sich durch das 1:0 (1:0) gegen Aufsteiger SV Babelsberg auf den siebten Rang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel