Wolfgang Frank wird neuer Trainer bei Carl Zeiss Jena. Das teilte der Verein mit. Der 59-Jährige tritt die Nachfolge des beurlaubten Jürgen Raab an und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

"Wir haben in den vergangenen Tagen sehr viele und intensive Gespräche geführt. Für Wolfgang Frank sprechen eindeutig seine Fachkenntnisse über die 3. Liga und sein Erfahrungsschatz", sagte Jenas Präsident Hartmut Beyer:

"Wir glauben, dass er der richtige Mann ist, um unsere aktuelle sportliche Situation zu meistern und die Mannschaft zu entwickeln." Die Thüringer stehen nach elf Spieltagen und nur zwei Siegen auf dem 18. Tabellenplatz der Dritten Liga.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel