Mit einer fulminanten Schlussoffensive hat Kickers Offenbach zum Auftakt des 13. Spieltags der 3. Liga die Tabellenführung ausgebaut. Gegen Aufsteiger SV Babelsberg kam der frühere DFB-Pokal-Sieger zu einem späten 2:1 (0:1)-Erfolg und hat nun 32 Punkte auf dem Konto.

Verfolger Hansa Rostock (28) kann mit einem Sieg am Samstag im brisanten Ostderby bei Dynamo Dresden lediglich den Abstand zu den Hessen verkürzen.

Vor 7611 Zuschauern am Bieberer Berg hatte Almedin Civa die Gäste per Foulelfmeter in Führung gebracht (31.). Kai Hesse brachte die Kickers mit seinem Treffer zehn Minuten vor dem Ende ins Spiel zurück. Torjäger Olivier Occean sicherte den Offenbachern mit seinem neunten Saisontor (87.) schließlich den zehnten Saisonsieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel