Hansa Rostock ist auf den dritten Tabellenplatz zurückgefallen. Der letzte DDR-Meister erreichte am 13. Spieltag im emotionalen Ostderby bei Dynamo Dresden ein 2:2 (1:1) und liegt damit nun drei Punkte hinter Spitzenreiter Kickers Offenbach (32).

Neuer Zweiter ist mit 30 Zählern der SV Wehen Wiesbaden nach dem 2:0 (2:0) gegen Jahn Regensburg. Eintracht Braunschweig bleibt durch das 3:0 (1:0) gegen Unterhaching mit nun 28 Punkten Vierter.

Dresden fiel von Platz sechs hinter Rot-Weiß Erfurt zurück. Die Thüringer gewannen 3:1 (2:0) in Saarbrücken.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel