Hansa Rostock hat die Rückkehr an die Spitze der Dritten Liga verpasst.

Das Team von Trainer Peter Vollmann verlor am 16. Spieltag sein Heimspiel gegen Bayern München II mit 0:2 (0:0).

Damit bleiben die Rostocker mit 35 Punkten auf Rang drei hinter Kickers Offenbach (36) und Eintracht Braunschweig (35).

Die Bayern-Reserve verließ mit dem dritten Saisonsieg die Abstiegsplätze.

In einem verrückten Spiel schlug der SV Babelsberg den 1. FC Heidenheim 4:3 (2:1).

Der SV Wehen-Wiesbaden verliert immer mehr den Anschluss an die Aufstiegsränge. Bei Rot-Weiß Erfurt genügte es nur für ein 0:0.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel