Eintracht Braunschweig hat mit einer Nullnummer die Tabellenspitze der Dritten Bundesliga erobert.

Die Niedersachsen profitierten beim 0:0 am 17. Spieltag beim VfB Stuttgart II von der 0:1 (0:1)-Niederlage des bisherigen Tabellenführers Kickers Offenbach bei Carl Zeiss Jena.

Allerdings kann Hansa Rostock mit einem Sieg am Sonntag im Spitzenspiel beim SV Wehen Wiesbaden das punktgleiche Duo noch überholen.

In Jena stoppte Sebastian Hähnge (11.) mit seinem Treffer nicht nur den Höhenflug der Kickers, sondern bescherte seinem Team mit dem vierten Saisonsieg auch den Sprung von den Abstiegsplätzen.

Letzter bleibt weiterhin Werder Bremen II nach einem 1:5 (1:1) im Kellerduell beim SV Sandhausen.

Pascal Testroet (16.) hatte Bremen in Führung gebracht, doch Tim Danneberg (30.), Regis Dorn (47.), Roberto Pinto (58., 79., beides Foulelfmeter) und Roland Benschneider (62.) drehten die Begegnung.

Die weiteren Spiele im Überblick:

1. FC Heidenheim - Wacker Burghausen 4:1 (1:0)

Dynamo Dresden - SV Babelsberg 03 0:1 (0:0)

1. FC Saarbrücken - SpVgg Unterhaching 2:3 (1:2)

Jahn Regensburg - Rot-Weiß Erfurt 0:0

Rot Weiss Ahlen - VfR Aalen 4:2 (1:2)

Bayern München II - TuS Koblenz 1:1 (0:1)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel