Hansa Rostock ist neuer Tabellenführer der Dritten Liga. Am 17. Spieltag setzte sich der Zweitliga-Absteiger beim SV Wehen Wiesbaden mit 2:1 durch.

Mit nunmehr 38 Punkten überholte Rostock Eintracht Braunschweig und die Kickers Offenbach (beide 36), die am Samstag patzten.

Braunschweig war bei der Reserve des VfB Stuttgart nicht über ein 0:0 hinausgekommen, Offenbach hatte bei Carl Zeiss Jena 0:1 verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel