Der SV Sandhausen hat in der Dritten Liga den Befreiungsschlag verpasst. Bei der SpVgg Unterhaching gelang trotz Überzahlspiel lediglich ein 1:1 (0:0).

Die Mannschaft von Pavel Dotchev ging durch Regis Dorn in Führung (60.), doch Abdenour Amachaibou (83.) glich aus.

Roberto Pinto verschoss in der 45. Minute einen Foulelfmeter, nachdem Torben Hoffmann die Rote Karte wegen einer Notbremse an ihm gesehen hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel