Die Witterung der letzten Tage hat nun doch Wirkung hinterlassen. Die für den Sonntag angesetzte Drittliga-Partie der SpVgg Unterhaching gegen den SSV Jahn Regensburg ist am Samstagvormittag von einer Platzkommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach Abstimmung mit der Gemeinde Unterhaching abgesagt worden.

Die Spielfläche im Generali Sportpark sei in einem äußerst kritischen Zustand, teilte die Gemeinde mit. Die schlechten Witterungsverhältnisse während der gesamten Woche hätten dazu geführt, dass der Rasenplatz erheblich aufgeweicht wurde bzw. große Teilbereiche der Spielfläche mit nicht versickertem Niederschlagwasser versehen sind.

Die Partie könne aus diesen Gründen nicht stattfinden, das Stadion müsse für das Wochenende gesperrt werden.

Das bayerische Derby soll allerdings nach Möglichkeit kurzfristig nachgeholt werden. Darauf verständigten sich beide Vereine mit dem DFB. Am Montag wird der Termin für die Neuansetzung bekanntgegeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel