Die zweite Mannschaft von Werder Bremen hat in einen weiteren schweren Rückschlag erlitten.

Die Hanseaten verloren das Nachholspiel gegen Dynamo Dresden 0:1 und warten mittlerweile seit elf Spielen auf einen Sieg.

Während Werder weiter Vorletzter bleibt, verbuchten die Dresdner nach sechs Partien ohne Erfolg wieder einen Dreier und schafften mit 16 Punkten den Sprung ins Mittelfeld.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel