Kickers Emden hat am 15. Spieltag die Tabellenführung verpasst.

Die Ostfriesen verloren bei Wacker Burghausen mit 1:3 und weisen weiter 31 Punkte auf. Sebastian Mitterhuber erzielte in der 54. Minute das Führungstor für die Gastgeber, Markus Unger traf in der 68. Minute nach einem Eckball zum Ausgleich.

Sven Kresin in der 87. und Christian Cappek in der 88. Minuten sorgten für den Wacker-Sieg, durch den sich die Mannschaft von Trainer Günter Güttler auf Position 17 verbesserte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel