Markus Schupp ist beim VfR Aalen als Nachfolger des aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretenen Trainers Jürgen Kohler im Gespräch.

"Ja, er ist unsere Nummer eins, der Wunschkandidat", so Aufsichtsratsvorsitzender Johannes Moser.

Schupp war zuletzt als Assistent von Huub Stevens beim Hamburger SV tätig. Zuvor hatte er von 2004 bis 2006 Wacker Burghausen trainiert.

"Ich habe mehrere Anfragen und möchte in naher Zukunft wieder als Trainer arbeiten. Ich kann aber noch nicht sagen, wann ich mich entscheide", sagte Schupp dem "kicker".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel