Nach seinem zweiten Kreuzbandriss binnen fünf Jahren wird Nachwuchstalent Onur Ayik von Werder Bremen bis zum Saisonende ausfallen.

Der 21-Jährige gehört zum Drittliga-Kader der Hanseaten, wurde von Cheftrainer Thomas Schaaf aber bereits zweimal in der Bundesliga eingesetzt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel