Mit einem Auftaktsieg unter dem neuen Trainer Thomas Gerstner hat Kickers Offenbach den Aufstiegs-Relegationsplatz der Dritten Liga gefestigt.

Die Hessen setzten sich gegen den direkten Konkurrenten Rot-Weiß Erfurt mit 2:1 (1:0) durch und haben nun fünf Punkte Vorsprung auf die Thüringer.

U-21-Nationalspieler Nils Teixeira (55.) und Torjäger Olivier Occean (88.) erzielten die Tore für die Kickers, die sich in der vergangenen Woche von Trainer Wolfgang Wolf getrennt hatten.

Dominick Drexler gelang nur noch der Ehrentreffer (90.).

Derweil hat der SV Sandhausen durch das 1:0 (1:0) bei der Zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart die Abstiegsränge verlassen.

Kristjan Glibo (11.) erzielte das Siegtor zum zweiten Erfolg im dritten Spiel und Trainer-Rückkehrer Gerd Dais.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel