Der SV Sandhausen hat sich im Abstiegskampf der Dritten Liga Luft verschafft.

Die Sandhausener setzten sich zum Auftakt des 28. Spieltages bei Schlusslicht Bayern München II mit 1:0 (1:0) durch und vergrößerten ihren Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz zumindest vorübergehend auf vier Punkte.

Das Tor des Tages erzielte Tim Danneberg in der 25. Minute.

In einem weiteren Kellerduell bezwang Werder Bremen II den SV Babelsberg 03 mit 1:0 (0:0) und verließ damit zumindest bis Samstag einen Abstiegsrang.

Den entscheidenden Treffer erzielte Stefan Ronneburg in der 88. Minute. Babelsberg ist nun Drittletzter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel