Die Fans von Kickers Emden wollen mit einer ungewöhnlichen Aktion deutschlandweit auf ihre Stadionproblematik aufmerksam machen.

So bietet Kickers-Anhänger Horst Müller im Internet-Auktionshaus "ebay" ein Kilogramm Watt-Schlamm an, um Geld für den Stadionausbau zu sammeln. Der Reinerlös soll ausschließlich dem Verein zugutekommen.

Emden muss zur neuen Saison ein Stadion mit 10.000 Plätzen vorweisen können, um die Lizenz für ein weiteres Jahr in der 3. Liga zu erhalten. Bisher fehlen aber die Geldgeber um das Projekt zu finanzieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel