Der designierte Zweitliga-Aufsteiger Hansa Rostock hat den ersten Zugang für die kommende Saison verpflichtet.

Offensivspieler Tino Semmer kommt vom Ligarivalen Rot-Weiß Erfurt und unterschrieb einen Zweijahresvertrag, der nur für die Zweite Liga gültig ist.

Hansa kann am Samstag beim 1. FC Saarbrücken nach nur einem Jahr Drittklassigkeit den Aufstieg perfekt machen. Sechs Spieltage vor Saisonende hat der Klub ein 15-Punkte-Polster auf den dritten Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel