Der DFB hat Carl Zeiss Jena die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit für die kommende Saison bestätigt.

Die Thüringer mussten dem Verband bis Ende Oktober zusätzliche Nachweise und Unterlagen für die Lizenzierung vorlegen.

"Die Bewertung unserer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit durch den DFB ist für uns natürlich keine Überraschung. Dennoch freuen wir uns darüber, da sie die Solidität, Transparenz und Nachhaltigkeit des wirtschaftlichen Handelns beim FC Carl Zeiss Jena dokumentiert", so FCC-Präsident Peter Schreiber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel