Eintracht Braunschweig ist auf dem Vormarsch.

Der deutsche Meister von 1967 kam mit dem 1:0 beim SV Sandhausen zum zweiten Sieg in Folge und ist mit nun 23 Punkten Tabellenelfter. Nur noch einen Zähler besser steht Sandhausen da, das seit nun acht Partien auf einen Sieg wartet.

Vor 1420 Zuschauern im Stadion Hardtwald erzielte Dennis Kruppke in der 19. Minute den Siegtreffer für die Gäste. Danach rannten die Gastgeber dem Rückstand vergeblich hinterher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel