Eine Woche nach dem Aufstieg in die Dritte Liga verkündet Darmstadt 98 die ersten Zu- und Abgänge für die neue Spielzeit.

So wechseln der Offensivspieler Preston Zimmermann (Mainz 05 II), Mittelfeldspieler Matthias Heckenberger (1. FC Nürnberg II) und Stürmer Rudi Hübner (Wormatia Worms) ans Böllenfalltor.

Sven Söckler wird die Lilien hingegen in Richtung 1. FC Saarbrücken verlassen. Boris Kolb, Haluk Türkeri, Timo Becker und Glody Kuba (alle Ziel unbekannt) stehen in der kommenden Saison ebenfalls nicht mehr unter Vertrag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel