Engelbert Kupka bleibt weitere drei Jahre Präsident der SpVgg Unterhaching. Kupka bekam von 116 anwesenden Mitgliedern nur eine Gegenstimme.

Das Präsidium musste bei der Jahreshauptversammlung eine kritische Finanzsituation eingestehen. Die wirtschaftliche Bilanz für das Geschäftsjahr 2007/2008 wies letztlich ein Defizit von 915.000 Euro aus.

Die SpVgg erwirtschaftete in der abgelaufenen Regionalliga-Saison einen Umsatz von 3,915 Millionen Euro, die Aufwendungen betrugen 4,830 Millionen Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel