Jahn Regensburg hat die Tabellenführung in der Dritten Liga übernommen.

Die Bayern gewannen am dritten Spieltag mit 2:0 (1:0) gegen die Reserve des VfB Stuttgart und weisen sieben Punkte und 7:2-Tore auf.

Nur durch die schlechtere Tordifferenz getrennt belegen der 1. FC Heidenheim nach dem 3:2 (2:1) gegen den Chemnitzer FC, Aufsteiger Preußen Münster nach dem 1:0 (1:0) gegen Zweitliga-Absteiger Rot-Weiß Oberhausen sowie der SV Wehen Wiesbaden, der sich mit trotz Unterzahl mit 2:1 (2:1) gegen den VfL Osnabrück durchsetzte, die folgenden Plätze.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel