Ex-Bundesligaprofi Markus Schupp ist neuer Sportdirektor des VfR Aalen. Das vermeldete der Drittligist auf seiner Internetseite.

Schupp, der unter anderem bei Bayern München, dem Hamburger SV und dem 1. FC Kaiserslautern spielte, werde die Verantwortung für den Lizenzspielerbereich sowie die gesamte Nachwuchsabteilung übernehmen, hieß es.

"Ich freue mich riesig auf diese neue Herausforderung und bin mir sicher, dass wir zusammen die bisherige Entwicklung auf die nächste Stufe bringen, um mittelfristig um den Aufstieg in die 2. Liga mitspielen zu können", sagte Schupp.

Zuletzt war der 45-Jährige bis Ende Oktober 2010 Trainer des Zweitligisten Karlsruher SC gewesen. Über die Vertragsdauer wurde nichts bekannt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel