Arminia Bielefeld hat in der Dritten Liga einen erneuten Tiefschlag erlitten. Die Ostwestfalen unterlagen am 4. Spieltag bei Darmstadt 98 mit 1:5.

An der Spitze der Tabelle steht Jahn Regensburg, das in Osnabrück mit 1:0 siegte. Zweiter ist Heidenheim nach einem 3:0-Sieg bei Oberhausen.

Einen 2:0-Heimsieg gegen Rot-Weiß Erfurt feierte die Reserve des VfB Stuttgart. Ebenfalls auf heimischem Platz gewann der VfR Aalen gegen Wehen Wiesbaden (2:0). Der FC Saarbrücken bezwang Babelsberg auf deren Platz mit 3:1. Mit demselben Ergebnis feierte Preußen Münster bei Carl Zeiss Jena einen "Dreier".

Drei Punkte fuhr auch Chemnitz beim 2:0 gegen Offenbach ein.

Remis endeten die Partien Bremen II gegen Burghausen (1:1) und Unterhaching gegen Sandhausen (2:2).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel