Der bisherige Vize-Präsident Gert Lehker ist zum neuen Präsidenten beim VfL Osnabrück gewählt worden.

Der 58-Jährige tritt damit die Nachfolge von Dirk Rasch an, der in der vergangenen Woche nach 15-jähriger Amtszeit vorzeitig zurückgetreten war.

Bei der nächsten turnusmäßigen Jahreshauptversammlung im November soll das Präsidium der Niedersachsen wieder komplettiert werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel