Union Berlin hat den Vertrag mit Torsten Mattuschka vorzeitig bis zum 30. Juni 2011 verlängert.

Seit seinem Wechsel in die Hauptstadt im Sommer 2005 hat der Mittelfeldspieler für Union in 109 Pflichtspielen 25 Tore erzielt.

Der neue Vertrag würde im Falle des Aufstiegs auch für die Zweite Liga gelten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel