Ralf Aussem ist nicht mehr Trainer von Alemannia Aachen.

Wie der Drittligist in einer Pressemitteilung bekanntgab, wurde der Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Auch von Co-Trainer Michael Burlet sowie Torwart-Trainer Hans Spillmann haben sich die Aachener getrennt.

U23-Coach Peter Schubert übernimmt vorübergehend das Training.

"Trotz aller Sympathien für das gesamte Trainer-Team muss man einfach festhalten, dass es sportlich seit einigen Wochen nur noch bergab geht", sagte Geschäftsführer Uwe Scherr. "Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir keine gemeinsame Basis mehr für einen sportlichen Erfolg sehen."

Die Alemannia belegt nach acht Spieltagen mit nur zwei Siegen, vier Unentschieden und zwei Niederlagen den 13. Tabellenplatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel