Dynamo Dresdner hat das Nachholspiel des 19. Spieltages gegen Erzgebirge Aue mit 3:1 (3:0) gewonnen..

Thomas Bröker brachte das Team von Trainer Ruud Kaiser in der 16. Minute in Führung. Pavel Dobry (40.) und Halil Savran (41.) machten mit einem Doppelschlag schon kurz vor der Pause alles klar. Für Aue traf Arne Feick (76.)

Nach dem Spiel wurde der Wechsel des Tschechen Pavel Pergl zu den Elbe-Städtern bestätigt. Der Abwehrspieler kommte ablösefrei vom zypriotischen Klub AEK Larnaca und erhält einen Vertrag bis 2010.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel