Die Stuttgarter Kickers haben Abwehrspieler Simon Köpf verpflichtet. Der 21-Jährige hatte kurz vor Weihnachten seinen Vertrag beim Liga-Konkurrenten VfR Aalen aufgelöst und ist nun dem Ruf seines früheren Trainers Edgar Schmitt gefolgt.

Noch in der vergangenen Woche hatte Köpf am Trainingslager des Regionalligisten VfL Wolfsburg II in der Türkei teilgenommen.

Nach seinem früheren Aalener Klubkollegen Torsten Traub und Mustafa Parmak aus Koblenz ist Köpf der dritte Neuzugang der Kickers in der Winterpause.

ad

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel