Der abstiegsbedrohte SV Darmstadt 98 hat nach nur dreieinhalb Monaten Trainer Jürgen Seeberger entlassen. Das teilte der Klub am Montag mit.

Das Präsidium der Hessen traf diese Entscheidung nach "eingehender Analyse der aktuellen Lage" in einer außerordentlichen Sitzung.

"Ausschlaggebend für diesen Schritt ist allein die sportliche Situation. Angesichts der aktuellen Lage müssen wir neue Impulse setzen, um das Ziel Klassenerhalt in der 3. Liga zu erreichen", hieß es in einer Pressemitteilung.

Darmstadt ist mit 16 Punkten aus 21 Spielen Tabellenletzter. Elf Niederlagen stehen drei Siege gegenüber (sieben Unentschieden).

Seeberger hatte bei den Lilien erst am 5. September 2012 einen Zweijahresvertrag bis 2014 unterschrieben. Der gebürtige Koblenzer hatte Kosta Runjaic abgelöst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel