Drittligist Kickers Offenbach hat die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt gezogen und sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Arie van Lent getrennt. Mit dem früheren Bundesliga-Torjäger muss auch Co-Trainer Manfred Binz gehen.

"Die anhaltende Erfolglosigkeit der letzten Wochen mit nur einem Sieg aus elf Ligaspielen hat uns zum Handeln gezwungen", sagte Geschäftsführer David Fischer. Vorerst übernimmt U-19-Coach Michael Hartmann den Tabellenzwölften.

Van Lent war zu Beginn der Saison 2011/12 zum OFC gekommen. Schon im Dezember stand der 42-Jährige vor der Entlassung, rettete sich aber dank des überraschenden Einzugs ins Viertelfinale des DFB-Pokals durch ein 2:0 gegen Bundesligist Fortuna Düsseldorf ins neue Jahr.