Das Nachholspiel der Dritten Liga zwischen Wacker Burghausen und Alemannia Aachen ist am Dienstag kurz vor dem für 19.00 Uhr geplanten Anstoß abgesagt worden.

Nach einer Begehung um 17.00 Uhr wurde der gefrorene Platz für unbespielbar erklärt.

"Die sehr kurzfristige Absage ist natürlich ärgerlich, doch die Gesundheit der Spieler steht an erster Stelle und diese konnte nicht gewährleistet werden", sagte Aachens Sportdirektor Uwe Scherr.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel