Die Kritik ist teilweise vehement, doch der DFB zieht eine positive Zwischenbilanz der 3. Liga und stellt höhere Einnahmen in Aussicht.

"Wir sollten mit dieser Halbleerglas-Mentalität aufhören. Unser Ziel an TV-Erlösen sind eine Million Euro pro Verein", gab DFB-Direktor Helmut Sandrock bekannt.

Ob das reicht?

Unterhachings Präsident Engelbert Kupka sprach in der "Stuttgarter Zeitung" von einer "Pleite-Liga" und fordert eine "Grundförderung": "Wir brauchen eine Mittel-Verteilung, die etwa zwei Millionen Euro garantiert."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel