Die Stuttgarter Kickers haben auch beim Debüt von Trainer Massimo Morales eine Niederlage kassiert und ihre Negativserie in der Dritten Liga fortgesetzt.

Die Schwaben verloren zwei Tage nach der Entlassung von Morales' Vorgänger Gerd Dais das Kellerduell gegen Borussia Dortmund II mit 0:1 (0:1) und blieben auch im achten Spiel ohne Sieg.

Dank des Treffers von BVB-Youngster Jonas Hofmann (29.), der am Samstag gegen den FC Augsburg (4:2) sein Startelf-Debüt in der Bundesliga gefeiert hatte, gab Dortmund die Rote Laterne an Ligakonkurrent Alemannia Aachen ab. Die Stuttgarter belegen weiter den 17. Tabellenrang.