Darmstadt 98 hat den Sprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz der Dritten Liga verpasst. Die Hessen kamen im Heimspiel gegen den Chemnitzer FC nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und bleiben mit 31 Punkten Vorletzter. Derweil hat die 2. Mannschaft von Borussia Dortmund (32) durch ein 0:0 gegen Kickers Offenbach die Abstiegsplätze verlassen.Die finanziell angeschlagenen Offenbacher (37) haben weiterhin sechs Punkte Vorsprung auf Platz 18. In Darmstadt waren die Gastgeber durch Danny Latza (3.) früh in Führung gegangen, doch Benjamin Foster glich aus (35). Die Gäste mussten in den letzten 25 Minuten in Unterzahl agieren, da Anton Fink wegen groben Foulspiels die Rote Karte sah.
teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel