Drittligist 1. FC Saarbrücken trennt sich von fast seiner halben Mannschaft.

Wie Trainer Jürgen Luginger bekannt gab, werden die auslaufenden Verträge von Yannick Bach, Nicolas Jüllich, Marius Laux, Enver Marina, Markus Pazurek, Kiyan Soltanpour und Adam Straith nicht verlängert.

Zudem wechselt Felix Dausend zum Regionalliga-Spitzenreiter SV Elversberg.

Mit Christian Eggert, Benedikt Fernandez, Lukas Kohler, Sven Sökler und Manuel Stiefler will der Tabellenelfte die auslaufenden Verträge verlängern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel