Der SV Elversberg hat den ehemaligen Bundesligaprofi Dietmar Hirsch als neuen Trainer vorgestellt.

Der 41-Jährige tritt die Nachfolge von Jens Kiefer an, der wegen der Doppelbelastung durch die Ausbildung zum Fußballlehrer seinen Rücktritt erklärt hatte.

Hirsch, der als Spieler mit dem MSV Duisburg 1998 das Pokalfinale gegen Bayern München verloren hatte (1:2), trainierte zuletzt den Verbandsligisten SV Schackendorf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel